Unsere Aktivitäten bestehen aus:

Gymnastik am Mittwoch

Wanderungen

Ausflüge

Bastel-Spiel und Stricknachmittage

Flohmarkt (2-jährig) im September

Seniorennachmittag

St.Georg Patrozinium im April

Schulungen und Seminare

Beim diesjährigen Flohmarkt ging es schon gleich zum Start rund. Überaus viele Gäste besuchten den Markt bei schönstem Wetter. Vom Platz des Mehrzweckraumes bis hin zum Hofplatz der Firma Reichmann zogen sich die vielfältigen Marktstände. 58 Standbesitzer boten Porzellan, Kleidung, Taschen sowie Bilder, Werkzeuge, Dekorationen und sonstiges Allerlei zum Verkauf an. Jeder Kaufinteressent fand etwas liebevolles individuell nach Geschmack. Auch kulinarisch war einiges geboten. Im Mehrzweckraum gab es ein gigantisches Kuchenbuffet und Frühstück. Außerhalb wurden Bratwürste gegrillt und auch Crèpes durften nicht fehlen. Der Andrang war immens. Die Organisatoren Monika Zurin und Silvia Reichmann waren begeistert von der tollen Stimmung die unter den Standbesitzern und Gästen herrschte. Viele Verkäufer sind regelmäßig beim Flohmarkt in Bierbronnen. Hier kennt jeder jeden und diese besondere Atmosphäre spürt man in Bierbronnen, strahlende Gesichter wohin man schaute. Monika Zurin bedankte sich bei allen Helfern, besonders bei Familie Reichmann für die Unterstützung.

Unser diesjähriges Ausflugsziel war der Bodensee. Nach 1stündiger Busfahrt stärkten wir uns bei einem reichhaltigen Frühstücksbüffet im Hegaublick in Engen. Dann ging`s weiter zum Obst und Beerenhof Pfleghaar in Markdorf-Reute. Mit dem "Beerenzügle" machten wir eine Rundfahrt durch die Gärten des Hofes, wo wir viel erfuhren über den Anbau von Äpfeln und Beeren und zum Schluß noch die Treibhäuser besichtigten, wo geschmackvolle Erdbeeren u. Heidelbeeren wachsen bis Dezember. Anschließend fuhren wir weiter nach Überlingen, wo wir an der Seepromenade  verweilen konnten. Unser nächstes Ziel war Liggeringen zur Einkehr in das Gasthaus "Zum Kranz" zum "Dünnele Essen". Gestärkt und auch müde traten wir die Heimreise an.

Zu Beginn der Versammlung begrüßte uns Ariane. Danach gedachten wir den Verstorbenen. Anschließend forderte uns Ariane auf, an den Veranstaltungen wie Stricknachmittag, Fastnacht etc. doch etwas mehr Einsatz zu zeigen. Martina hielt Rückschau auf das vergangene Jahr und Marina legte uns den Kassenbericht vor, der von Gabi Welte und Rita Götte geprüft wurde. Nach der Entlastung des Vorstandes verteilte Ariane den neuen Terminplan und danach stürzten wir uns auf die leckeren Heringe, welche diesmal von Doris, der Mama von Silvia Reichmann mit viel Liebe zubereitet wurden. Nach dem Essen dankte Susanne Gabi und Rita für die Gymnastikstunden und überreichte ihnen ein Präsent. Zu späterer Stunde beendeten wir den gemütlichen Abend und begaben uns auf den Heimweg.

Bei herrlichem Frühlingswetter feierten wir das Fest des hl. Georg in Bierbronnen. Pater Matthias hielt den Gottesdienst in der festlich geschmückten Kirche. Der Musikverein Aispel-Rohr begleitete die Messe musikalisch und spielte im Anschluss daran noch ein paar Stücke. Danach begaben sich die Gäste in den ehemaligen Schulraum, wo sie mit einem leckeren Essen verwöhnt wurden. Es gab einen deftigen Fleischtopf mit selbstgemachten Spätzle und einem schmackhaften Salatteller. Nach der Begrüßung durch Ariane saßen die Besucher noch gemütlich zusammen um am Nachmittag noch die Andacht zu besuchen, ohne jedoch vorher das üppige Kuchenbuffet mit den zahlreichen Kuchen und Torten zu plündern.